Serving the children of the world

Kiwanis Club Kronach Frankenwald, eMail: club@kiwanis-kronach.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

News

Besichtigung des Rebhan's business und wellness hotels

Pandemiebedingt konnten bisher erst wenige Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden. Endlich war es soweit: Wir besichtigten zusammen das neu eröffnete Rebhan’s Business und Wellness Hotel in Neukenroth. Herr Rebhan, der Hotelchef, führte uns durch alle Bereiche des 4-Sterne-Hotels. Wir waren sehr beeindruckt von den großzügig gestalteten Räumlichkeiten und dem Pool-Bereich mit den neuesten technischen Raffinessen. Ein Besuch im Hotel, Restaurant oder der Bar lohnt sich in jedem Fall. Thomas Luger bedankte sich beim Senior- und Juniorchef für die interessante Führung und sprach beiden seine Anerkennung für den Bau dieses Hotelkomplexes aus.

 

 

KC Fördert kindertheater

Die Rosenberg Festspiele locken seit vielen Jahren große und kleine Besucher auf die Festung Rosenberg in Kronach. Dieses Jahr stellt die Pandemie das Leitungsteam der Festspiele vor besonders große Herausforderungen und Auflagen. Der Kiwanis Club Kronach Frankenwald sagte daher - wie schon in den vergangenen Jahren - seine finanzielle Unterstützung für das diesjährige Familienstück „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar zu. Im Anschluss an die Premiere überreichten Vizepräsident Wolfgang Riedel und Schatzmeister Stefan Weckwerth der Festspielleitung einen Spendencheck in Höhe 3.000 Euro. „Ohne Ihre großzügige Spende wäre die Realisierung unseres diesjährigen Familienstücks so nicht möglich gewesen“, dankte die Leiterin des Kronacher Tourismus- und Veranstaltungsbetriebs, Dr. Kerstin Löw, den Club-Verantwortlichen.

 

Foto: Sabine Raithel

 

Erste präsenzveranstaltung im antla

Endlich konnten wir Kiwanier unsere erste Sitzung nach acht langen Monaten gemeinsam abhalten. Unser Präsident Thomas Luger blickte noch einmal auf die vergangenen Monate zurück und gab einen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen bis zum Ende seiner Amtszeit. Die Vorstandswahl stand ebenfalls auf der Tagesordnung: 28 Teilnehmer wählten einstimmig den zukünftigen Präsidenten Wolfgang Riedel sowie Vizepräsidenten Johannes Neder für das nächste Amtsjahr. Kassenwart Stefan Weckwerth und Sekretär Wolfgang Kotschenreuther wurden erneut bestätigt. Britta Rürup wird in Zukunft die Öffentlichkeitsarbeit übernehmen. Weiterhin wurde beschlossen die Kinderkrippe in Weißenbrunn finanziell zu unterstützen.

 

 

Wein- und Schokoladentasting mit sommeliÈre conny ganß

Höchste Qualität und exklusiver Genuss zeichneten die erste Wein- und Schokoladenverkostung von Kiwanis Kronach aus. Die Spitzenweine wurden von der Sommelière Conny Ganß passend zur edlen Schokolade und zu den von Hand gefertigten Pralinen der Lauenstein Confiserie ausgewählt. Conny Ganß ist seit über 10 Jahren als Sommelière - oder wie sie es nennt, im „schönsten Beruf der Welt“ - tätig. Sie nahm die Kiwanis-Freunde mit auf Reisen in europäische Weinregionen und gab interessante Einblicke in den Weinanbau der Winzerfamilien. Trotz des Online-Formats war es ein ganz besonderer und genussvoller Abend!

 

 

Vice-PRäsident und Präsident für 2020-2021

Auf gutes Teamwork - auch in besonderen Zeiten. Mit Corona-Gruß von links neuer Vice-Präsident Wolfgang Riedel und rechts neuer Präsident Thomas Luger.

 

Ganz so neu ist das Amt für Thomas Luger aber nicht. Er war vor einigen Jahren schon einmal Präsident des Kiwanisclub Kronach und ist genau der richtige Mann für den Club in diesen außergewöhnlichen Zeiten.

Ehrungen für 30 Jahre Treue dem Kiwanis CLub Kronach

Spende an das Kinderstück der Rosenbergfestspiele "König Drosselbart"

Kronacher Kiwanis Club unterstützt die Skater-Bahn im Struwwel

 

Jugendliche des Struwwels bauten mit Schülerinnen und Schülern der Pestalozzi Schule Kronach eine neue Skater-Rampe. Fachliche Hilfe erhielten sie von der Schreinerei Stöckert, finanzielle vom Kiwanis Club Kronach-Frankenwald.   

 


Spende an Projekt "Benin" der Familie Scheler

Der Jazzfrühschoppen auf dem Marienplatz 2019 war wieder ein riesen Erfolg. Mit vollem Einsatz aller Kiwanier und ihrer Ehepartner konnte der Ansturm bewältigt werden. Bei bester Stimmung und hervorragendem Jazz der Band "Jazz me" wurde für den Guten Zweck kräftig gespeist und getrunken.